Airport Rio de Janeiro

In der großen Stadt Rio de Janeiro befinden sich zwei Flughäfen, zum einen der Flughafen Antonio Carlos Jobim sowie der Flughafen Santos Dumont.

Beide Flughäfen sind wichtig für Brasilien und Rio de Janeiro, da der eine vor allem die internationalen Flüge bedient und der andere die nationalen.

Homepage Airport Antonio Carlos Jobim

Homepage Airport Santos Dumont

Flughafen Antonio Carlos Jobim – GIG

TAM ist einer der größten Fluganbieter BrasiliensDer Flughafen Antonio Carlos Jobim, auch Flughafen Galeao genannt, ist einer der größten und wichtigsten Flughäfen von Brasilien und somit auch wichtiger und größer als der zweite Flughafen der Stadt.

Der Flughafen liegt etwa 20 km nördlich vom Stadtzentrum von Rio de Janeiro und ist hier über eine Schnellstraße mit dem Zentrum verbunden.

Er besitzt zwei Terminals mit insgesamt zwölf Flugsteigen, sowie zwei Start- und Landebahnen. Täglich Erreichen kann man von hier aus vor allem Miami, Frankfurt am Main oder Paris.

Da hier vor allem die internationalen Gäste landen, die unter Umständen noch Geld tauschen müssen, gibt es hier in beiden Terminals genügend Wechselstuben und Geldautomaten sowie ein American-Express-Büro.

Airport Rio de Janeiro GIG

Hierbei sollten Sie jedoch beachten, dass es für Sie am Geldautomaten natürlich am günstigsten ist, an die brasilianische Währung zu kommen.

Aktuelle Flüge am Flughafen GIG

Flight information is provided by FlightStats, and is subject to the FlightStats Terms of Use.

Flughafen Santos Dumont in Rio de Janeiro – SDU

Anzeigetafel im Flughafen von RioIn direkter Nähe zum Stadtzentrum von Rio de Janeiro liegt der kleinere der beiden Flughäfen der Stadt, der Santos Dumont, er liegt nur etwa einen Kilometer östlich vom Stadtzentrum.

In einem Terminal und auf einer Start- und Landebahn fliegen hier vor allem die innerbrasilianischen Flüge ab. In Stoßzeiten wird hier zum Beispiel die Luftbrücke zwischen Rio de Janeiro und Sao Paulo im zehn-Minuten-Takt mit 80 Flügen am Tag bedient.

Aktuelle Flüge am Flughafen SDU

Flight information is provided by FlightStats, and is subject to the FlightStats Terms of Use.

Wie lange dauert die Transferzeit vom Flughafen in die Innenstadt?

Flugzeuge im Flughafen von Rio de JaneiroDie Transferzeit vom Flughafen Antonio Carlos Jobim zur Innenstadt und zurück dauert trotz der Kürze der Strecke von nur etwa 20 Kilometern trotz allem bis zu einer Stunde.

Daher sollten Sie am Abflugtag diese Fahrtzeit unbedingt mit berechnen, wenn Sie sich mit einem Taxi zum internationalen Flughafen bringen lassen.

Der Transfer vom nationalen Flughafen Santos Dumont, der in direkter Nähe zum Stadtzentrum liegt, geht natürlich schneller, doch auch hier sollten Sie unbedingt das hohe Verkehrsaufkommen in der Innenstadt von Rio de Janeiro mit berücksichtigen. Doch ist es weitaus günstiger, von diesem Flughafen mit dem ausgezeichneten Bussystem Rio de Janeiros ins Stadtzentrum zu gelangen.

Zollbedingungen

Zollbestimmungen BrasilienWenn Sie von Europa oder Amerika nach Brasilien und hier zum Flughafen in Rio de Janeiro fliegen, sollten Sie sich natürlich vorab genau über die Zollbestimmungen selbst informieren.

In der Regel werden Sie in Rio erst einmal Ihr Gepäck entgegen nehmen müssen und dann neu einchecken. Ihr Gepäck wird zuerst ggfs. vom Zoll untersucht und erst dann können Sie weiterfliegen.

Auch die Passkontrolle findet erst mal in Rio statt bevor Sie weiterfliegen können.

Beim Weiterflug wird dann natürlich Ihr Koffer nicht mehr kontrolliert!

Viele Informationen zur Einreise bietet die Homepage des auswärtigen Amtes. Hier klicken.

Die Taxis an den Flughäfen Rio de Janeiros

Die Taxis können Sie vorab bereits im Internet buchen und den Preis vorher festlegen, so wissen Sie bereits bei Ankunft, dass Sie abgeholt und sicher, schnell und zu einem günstigen Preis in Ihr Hotel oder Ihre Unterkunft in Rio gebracht werden.

Taxis am Flughafen von RioDiese vorher bestellten Taxis sind vor allem für die Touristen sehr gut geeignet, da sie auf jeden Fall sicherer sind, als die herkömmlichen Taxis, bei denen die Taxifahrer gerne mal die Unwissenheit der Reisenden nutzen, um diesen mehr Geld als nötig für die Fahrt abzunehmen.

Dies ist vor allem dann eine gute Lösung, wenn man von außerhalb nach Brasilien einreist und auf den internationalen Flughafen Antonio Carlos Jobim ankommt. Bei Flügen innerhalb Brasiliens landen Sie überwiegend auf dem dem Stadtzentrum nahe gelegenen Flughafen Santos Dumont.

Hier können Sie für den einen Kilometer bis ins Stadtzentrum durchaus ein öffentliches Taxi nehmen. Die öffentlichen Taxis von Rios de Janeiro erkennen Sie an der gelben Farbe. Die Taxis, die Sie vorab vor Ihrer Reise gebucht haben, stehen an Ausgang 1 und 2 des Terminals am Flughafen Antonio Carlos Jobim. Sie erhalten vorab eine Buchungsbestätigung, auf der auch das Transfertaxi, das sie hier abholen wird, genau bezeichnet wird.