Rio de Janeiro Uhrzeit

Wie ist die aktuelle Uhrzeit in Brasilien?


Die Uhrzeit Rio de Janeiro als Analog-Uhr:

Samba do Brasil! Wer einen Urlaub oder auch eine Reise nach Rio de Janeiro plant, sollte die Zeitverschiebung nicht außer Acht lassen. Zwar ist nicht jeder von einem echten Jetlag betroffen, aber der biologische Rhythmus gerät dennoch ein wenig aus den Fugen. Um überhaupt eine Vorstellung davon zu bekommen, wie die aktuelle Zeit im direkten Vergleich zu Deutschland aussieht, hier eine kleine Tabelle:

aktuelle Zeit in Deutschland im Mai / aktuelle Zeit in Rio de Janeiro im Mai

5:00 Uhr / 0:00 Uhr

12:00 Uhr / 7:00 Uhr

15:00 Uhr / 10:00 Uhr

20:00 Uhr / 15:00 Uhr

24:00 Uhr / 19:00 Uhr

Wie groß ist der Zeitunterschied zu Deutschland?

Der Zeitunterschied Deutschland - Rio beträgt 3 bis 5 Stunden!Rund um den Globus wurden Zeitzonen eingerichtet, um sich weltweit orientieren zu können.

Deutschland liegt in der sogenannten MEZ, also der Mittel-Europäischen-Zeitzone.

Rio de Janeiro liegt in der Brazil Time, kurz auch als BRT bezeichnet. Zur Zeit der Sommerzeit wird diese auch als BRST, also der Brazil Summer Time, bezeichnet. Denn auch in Brasilien gibt es die Sommerzeit und die Winterzeit.

Der Unterschied beträgt im deutschen Sommer genau 5 Stunden zurück. Das heißt, dass die Zeit fünf Stunden hinter der MEZ liegt.

Wer also mittags 12 Uhr in Deutschland auf seine Uhr schaut,kann in Rio de Janeiro schon anrufen, um jemanden dort um 7 Uhr zu wecken.

Das bedeutet allerdings auch, wenn Rio de Janeiro fesselnde Events am Abend beginnen, muss man in Deutschland tapfer durchhalten und schon mal bis spät in die Nacht wach bleiben. Im deutschen Winter beträgt die Zeitverschiebung nur 3 Stunden.

Den Jetlag überwinden

Mit fünf Stunden Zeitverschiebung muss man sich nicht so sehr vor einem Jetlag fürchten, wie bei großen Fernreisen mit einer Zeitverschiebung von bis zu zwölf Stunden.

Mit einigen Tricks lässt sich der Jetlag in Rio vermeidenDennoch kann es hilfreich sein, seinen Biorhythmus vor Reisebeginn auf Rio de Janeiro Zeit einzustellen. Hierfür reicht es schon auf, gut eine Woche vor Reisebeginn eine zweite Uhr bei sich zu tragen, welche die aktuelle Uhrzeit von Rio de Janeiro anzeigt.

Natürlich bieten inzwischen die Smartphones auch die Möglichkeit, zwei Zeitzonen anzuzeigen, so dass ein Blick auf das Handy im Grunde genommen schon genügt, um in Erfahrung bringen zu können, wie spät es in Rio ist.

Jetzt gilt es langsam den Tagesrhythmus daheim, so denn es aus beruflichen Gründen halbwegs machbar ist, auf die Rio de Janeiro Zeit umzustellen.

Viele Experten raten dazu, täglich immer etwas später zu Bett zu gehen und entsprechend eher aufzustehen.

Ein bis zwei Tage vor Reisebeginn sollte man sich komplett auf die neue Zeit einstellen.

Wichtig ist, dass man während des Flugs komplett Abschied von der Deutschen Zeit nimmt und sich voll und ganz auf die Rio de Janeiro Zeit einstellt.

Mit anderen Worten, auch wenn es nach deutscher Zeit Schlafenszeit wäre, tapfer sein und wach bleiben. Also nicht nach dem Flug im Hotel ins Bett legen, sondern gleich die Sonne und das tolle Wetter genießen! Dann gewöhnt sich der Körper auch recht schnell an die neue Zeit. Das gleiche gilt im Übrigen auch für das Essen.

Mahlzeiten sollten entsprechend der Rio Zeit eingenommen werden, um sich vor Ort schneller an diese Zeiten gewöhnen zu können.

Zeitverschiebung im Jahresüberblick

Über das Jahr verteilt verändert sich die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Brasilien.

Die Zeitverschiebung variiert zwischen drei und fünf Stunden.

So liegt die Zeitverschiebung im deutschen Winter zu Brasilien gerade einmal bei drei Stunden. Frühjahr und Herbst hingegen haben für eine kurze Zeit vier Stunden.Das liegt einfach daran, weil die Uhren auf Sommerzeit beziehungsweise auf Winterzeit an meist anderen Tagen in Brasilien umgestellt werden, als in Deutschland.

Wenn in Deutschland Sommer ist, dann sind es die oben genannten fünf Stunden Zeitdifferenz, die zu beachten sind.

Zeitunterschied innerhalb von Brasilien

Innerhalb des Landes gibt es nun noch regulär drei Zeitzonen. Da die Reise allerdings nach Rio de Janeiro geht, muss man sich über die anderen Zeitzonen im Land nicht weiter kümmern.

Nur wer sich für einen Ausflug in das Landesinnere oder eben an die Westgrenze begeben möchte, sollte wissen, dass sich die Zeit nochmals um jeweils eine Stunde verschiebt.

Was ist die richtige Ländereinstellung für Rio de Janeiro?

Es gibt drei Zeitzonen in Brasilien. Rio gehört zur Zeitzone BST.Um Smartphone, Tablet und Co in Brasilien richtig nutzen zu können, besteht die Möglichkeit, die Ländereinstellung zu ändern.

Hier sollte man allerdings unbedingt der portugiesischen Sprache soweit mächtig sein, um das Gerät anschließend in dieser Sprache bedienen zu können.

Wichtig bei der Ländereinstellung für Rio de Janeiros ist das Portugiesisch Brasil.

Denn es unterscheidet sich von dem Portugiesischen, welches im europäischen Portugal gesprochen wird.

Wer sich hier unsicher ist, sollte lieber die Ländereinstellung beibehalten und sich auf die zweite Uhrzeit im Display beschränken.

Sonnenaufgang – und Sonnenunterganguhrzeiten in Rio de Janeiro

Wie auch in Deutschland variieren die Zeiten für den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang über das Jahr betrachtet. Abhängig ist das auch von der Sommerzeit und der Winterzeit.

Ein Blick in die Monate Mai und Juni zeigt anhand einer kleinen Auflistung, zu welchen Zeiten die Sonne aufgeht und zu welchen Zeiten die Sonne untergehen wird. Im Laufe eines Monats kann mit einer zeitlichen Verschiebung von rund 10 Minuten ausgegangen werden.

Mitte Mai

Sonnenaufgang Sonnenuntergang

ca. 6:10 Uhr ca. 17:10

Mitte Juni

Sonnenaufgang Sonnenuntergang

ca. 6:20 Uhr ca. 17:20

So große Unterschiede in den Zeiten gibt es in Rio nicht, weil Rio relativ nah am Äquator ist. D.h. es wird Abends relativ früh dunkel und morgens erst spät hell. Große Unterschiede wie in Deutschland (Winter = kaum Sonne, Sommer = viel Sonne) gibt es in Rio so ausgeprägt nicht.

Wann beginnt in Rio die Winterzeit?

Brasilien befindet sich auf der Südhalbkugel und damit unterscheiden sich die Jahreszeiten schon recht deutlich von denen, wie man sie von Europa her kennt. Dennoch gibt es auch in Brasilien die Winterzeit.

Die Winterzeit beginnt am dritten Februarsonntag im Jahr. Sollte dieser Sonntag jedoch auf den Karnevalssonntag fallen, so wird der Beginn der Winterzeit einfach um eine Woche verschoben. Denn der Karneval ist in Brasilien genauso heilig wie der Fußball.

Wann beginnt in Rio die Sommerzeit?

Die Sommerzeit beginnt in Rio wenn es in Deutschland Winter wird.Die Sommerzeit wurde in Brasilien bereits 1931 eingeführt.

Zu dieser Zeit jedoch gab es noch keine einheitliche Vorgabe.

Erst seit 2008 gibt es eine feste Regelung, in welchen Staaten von Brasilien die Sommerzeit beginnt.

Dazu zählt auch Rio de Janeiro. Bundesstaaten, welche sich in der Nähe des Äquators befinden, sind nämlich davon ausgenommen.

Die Sommerzeit beginnt für Rio de Janeiro am dritten Oktobersonntag.

Da Deutschland dann häufig noch nicht umgestellt hat, beträgt dann die Zeitdifferenz zu Deutschland 4 Stunden.

Erst wenn Deutschland auf die Winterzeit umgestellt hat beträgt die Zeitdifferenz im deutschen Winter nur 3 Stunden.