Hostel Rio de Janeiro

In Rio gibt es viele empfehlenswerte Hostels, welche den Rucksacktouristen eine günstige Übernachtungsmöglichkeit bieten.

Eine beliebte Unterkunft ist das „CabanaCopa Hostelhttp://www.cabanacopa.com.br/ , das nur drei Häuserblocks vom Strand entfernt liegt.

So lässt ist man auch zu Fuß schnell an der wunderschönen Küste angelangt. In der Nähe findet man zahlreiche Bars, Restaurant und Einkaufsmöglichkeiten.

An diesem Hostel punktet vor allem die zentrale Lage. Direkt neben einem Naturpark gelegen ist hier Entspannung garantiert.

Ein weiteres erstklassiges Hostel ist das „Beach Backpackers Hostel Rio de Janeiro„. Nur rund sieben Kilometer vom Stadtzentrum gelegen, bietet es einen umfangreichen Service an. Von kostenlosem Internet über ein umfangreiches Frühstück bis hin zu gepflegten Zimmern, hier lässt es sich gut leben.

Hostel Rio de JaneiroDas „Rio Nature Hostelhttp://www.rionature.com/ liegt ebenfalls zentral und ermöglicht eine einfache Erkundung der Stadt. In wenigen Minuten ist man an der Christus Statue oder am botanischen Garten angelangt.

Rio verfügt über eine große Anzahl an Hostels, da die Stadt bei Touristen sehr beliebt ist.

Wer einen Trip nach Brasilien plant, der kann unter anderem im „Solar Chacara Hostel„, im „Pontal Hostel http://www.pontalhostel.com.br/ oder im „Rio de Janeiro Flats“ übernachten.

Diese drei Hostels sind zwar etwas teurer als die übrigen Jugendherbergen, jedoch immer noch wesentlich günstiger als ein Hotel. Sie bieten eine gehobenere Ausstattung und größere Zimmer an.

Sind Hostels in Rio gefährlich?

Wertgegenstände immer im Schließfach aufbewahren. - Gefahr Hostel RioWie in jeder großen Stadt sollte man bei nächtlichen Ausflügen in Rio vorsichtig sein. Die Hostels sind auf die Sicherheit ihrer Gäste bedacht und achten daher darauf, dass nur angemeldete Gäste die Räumlichkeiten betreten.

Wer in einer gut geführten Unterkunft übernachtet, der genießt eine größere Sicherheit. Auf sein Bargeld, seine Kreditkarten und andere Wertgegenstände sollte man dennoch immer Acht geben.

Oftmals wird eine Unterbringung in einem Safe angeboten. Tagsüber darf man wertvolle Dinge auf keinen Fall im Zimmer lassen, am besten ist es, den Rucksack immer mitzunehmen.

Wie groß sind die Zimmer in den Rios Hostels?

Typisches Zimmer in einem Hostel in RioDie Zimmergröße hängt unter anderem von der Bettenanzahl ab.

Neben Einzelzimmern werden in der Regel auch Mehrbettzimmer mit bis zu 10 Betten angeboten. Diese sind oftmals als Etagenbetten realisiert.

Worauf sollte ich bei der Übernachtung in einem Hostel in Rio achten?

Wenn man in einem Hostel übernachtet, dann sollte man sich im Vorfeld überlegen, wie lange man buchen möchte.

Das Hostel sollte mit dem Bus gut erreichbar seinDa man die Unterkunft in der Regel vorher nicht kennt und eventuell auch flexibel sein möchte, kann man erst einmal für eine Nacht buchen und dann verlängern.

Allerdings muss man sich genau erkundigen, ob die Unterkunft bereits ausgebucht ist, in diesem Fall ist es besser, gleich mehrere Nächte zu buchen, damit man ein Zimmer sicher reserviert hat.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Verkehrsanbindung. Bei einem zentral gelegenen Hotel können die meisten Orte zu Fuß erreicht werden und auch öffentliche Verkehrsmittel finden sich in der Nähe.

Wer ein abgelegenes Hostel besucht, der muss auf eine ausreichende Verkehrsanbindung achten. Viele Hostels bieten einen Internetzugang an, dies ist sehr vorteilhaft, da man so schnell einmal Dinge über Rio nachlesen kann, wie Ausflugsziele oder andere Informationen.

Auch der Kontakt zur Familie ist per E-Mail möglich. Sehr schön sind auch Gemeinschaftsräume in den Unterkünften. Hier werden vielfach Freizeitmöglichkeiten, wie Billardtische oder Tischkicker, angeboten.

Was kostet ein Hostel in Rio de Janeiro?

In einem Hostel lernt man schnell neue Leute kennenBei der Buchung hat man die Auswahl zwischen Einzelzimmern und Mehrbettzimmern.

Eine Übernachtung in einem Schlafsaal ist wesentlich günstiger als in einem privaten Zimmer.

Die Preise variieren insgesamt sehr stark, die günstigste Übernachtung ist in einem Mehrbettzimmer bereits ab einigen  Euro zu haben.

In einem günstigen Hostel kostet ein Einzelzimmer zwischen 15 und 25 Euro. Je nach Größe des Einzelzimmers sind aber auch Preise von rund 40 Euro und mehr möglich.

In einer höheren Preisklasse zahlt man für eine Übernachtung in einem Schlafsaal zwischen 20 und 25 Euro. Zu beachten ist auch das Serviceangebot, oftmals ist das Frühstück bereits inklusive.

Achtung: Zu Hauptreisezeiten wie z.B. Neujahr oder Karneval sind die Preise wegen der großen Nachfrage oft doppelt oder dreifach so hoch wie normal!